04. September 2015 11:45

Verpflegung mit Essen und Getränken von Patienten als umsatzsteuerfreie Leistungen einer Einrichtung zur ambulanten Pflege

von UE

Der Umsatz einer Einrichtung zur ambulanten Pflege aus der Verpflegung der Pflegebedürftigen mit fertig zubereitetem Essen und Getränken zum sofortigem Verzehr stellt einen mit der Einrichtung eng verbundenen Umsatz dar, der gemäß § 4 Nr. 16 Buchstabe e UStG umsatzsteuerfrei ist.

FG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 14.01.2014, Az. 7 K 7391/11, rechtskräftig

Home · Kontakt · Anfahrt · Seite durchsuchen · Impressum